delimiter symbol
HOME
delimiter symbol
LOGIN
delimiter symbol
IMPRESSUM
delimiter symbol
KONTAKT
delimiter symbol
    EN
delimiter symbol
DE
delimiter symbol
placeholder placeholder placeholder
placeholder Standardkugeln
placeholder Stahlkugeln
placeholder Edelstahlkugeln
placeholder Miniaturkugeln
placeholder Spezialkugeln
placeholder Kugellehren
placeholder placeholder placeholder
 

Stahlkugeln

Stahlkugeln werden im Allgemeinen in drei verschiedenen Typen angeboten.

Niedrig legiert:
Kugeln, die nur in der Randzone gehärtet und im Kern weich sind. Anwendung: zum Beispiel für
langsam drehende Lager, Auszugsschienen und Spraydosen.

Hoch legiert:
Die zweite Sorte Stahlkugeln sind durchgehärtete Kugeln, bei denen also Randhärte und Kernhärte identisch sind.
Diese Kugeln haben in vielen Bereichen die Chromstahlkugeln aus Kostengründen ersetzen können.

Chromstahlkugeln:
Die dritte Sorte sind Chromstahlkugeln mit einem entsprechend hohen Chromanteil. Diese Kugeln werden unter Anderem  in Präzisionskugellagern verwendet.

Die genaue chemische Materialzusammensetzung der unterschiedlichen Stahlsorten sind in einer Übersichtstabelle (Richtanalyse) zusammengestellt.
Stahlkugeln sind nicht korrosionsbeständig!

 

Gerne berät Sie das Team von Nanoball rund um das Thema Stahlkugeln.